TSC-Isolatoren mit Stahl-/Gummifederkombination

Typ TSC T10

Dank eines wesentlichen konstruktiven Entwicklungsfortschritts ist es gelungen, die jeweils besten Eigenschaften von Stahl- und Gummifedern in einem effizienten, kompakten und wirtschaftlichen Sortiment von Isolatoren für unterschiedlichste Anwendungen zu vereinen. Viele Varianten dieser Isolatoren, die von uns entwickelt und gefertigt werden, sind inzwischen seit mehr als 20 Jahren im Einsatz. TSC-Isolatoren reduzieren äußerst effektiv die Übertragung von Körperschall, Vibrationen und Stößen von zahlreichen rotierenden und Kolbenmaschinen und schützen empfindliche Geräte vor störenden externen Einflüssen. Besonders gut eignen sie sich für Schiffs- und Mobilanwendungen, da die integrierten Snubber die Bewegungen der isolierten Maschine dämpfen. Typenzulassung wurde durch Det Norske Veritas und allgemeine Typenzulassung vom Lloyd’s Register of Shipping erteilt.

 

Eigenschaften

  • Spiralfedern aus Stahl gemäß BS 1726 Class B.
  • Die geneigten Gummifedern sind Verbundelemente aus hochwertigem Gummi und Metall.
  • Sphäroguss gemäß BS EN 1563 EN-GJS-400/15.
  • Die Stahlfeder ist bei den meisten Varianten vom oberen Gussteil durch ein federndes Lagerungspad isoliert, das die Übertragung von hochfrequenten Vibrationen reduziert und stoßbedingte Resonanzen der Spiralfeder wirksam dämpft.
  • Die Federn werden bei der Montage vorgespannt, was zu einer hohen entsprechenden statischen Einfederung und hohen Belastbarkeit bei minimalem Unterschied zwischen der Höhe mit und ohne Last führt.
  • Die Gummifederelemente werden durch das obere Gussteil mit heruntergezogenem Rand geschützt. Beide Federarten nehmen einen Teil der Gesamtlast auf. Dadurch ist die Gesamtkriechgeschwindigkeit im Vergleich zu einem entsprechenden Isolator aus reinem Gummi deutlich geringer.
  • Eine Auswahl von Stahl- und Gummifedern mit jeweils unterschiedlicher vertikaler und lateraler Steifigkeit, die in der Fertigung streng kontrolliert wird.
  • Um den Ausbau der Halterungen zwecks Überholung zu ermöglichen, werden optionale Distanzplatten angeboten (nur für Schiffsantriebsmaschinen).
  • Optional ist eine Grundplatte erhältlich, die eine Installation auf Harzblöcken ermöglichen.

 

Typische Anwendungen

  • Feuerlöschpumpen
  • Schiffsgeneratoren

Anwendungshinweise

  • All values of stiffness are nominal subject to ±15% variation on final assembly. The isolator rubber elements are pre-loaded 6 mm upon assembly.
  • Stiffness is linear over working load range.
  • Dynamic stiffness may vary with frequency. Values stated are reliable for calculation of low frequency characteristics below 100 Hz.
  • Optimum system stiffness characteristics can be achieved by careful orientation of individual isolators.
  • All connections to and from isolated machine must include flexible lengths, not only to prevent transmission of vibration through the connections and allow the system freedom of movement, but also to avoid possible failure of the connections.
  • Analysis of the isolated system is normally undertaken by Christie & Grey to predict the response to ship motion, machine forces and shocks to enable the correct selection of flexible connections.