Stoßdämpferhalterungen

Typ X

Stoßdämpferhalterungen vom Typ X reduzieren äußerst effektiv die Übertragung von Körperschall, Vibrationen und Stößen von zahlreichen rotierenden und Kolbenmaschinen und schützen empfindliche Geräte vor störenden externen Einflüssen.

 

Eigenschaften

  • Fertigung aus Edelstahl mit hochschlagzähen Nylonscheiben für die Befestigungsbolzen.
  • Zwei unterschiedliche horizontale Steifigkeitsachsen sorgen für optimale Systemeigenschaften und Vibrationsisolierung, die durch eine sorgfältige Ausrichtung der Halterungen erzielt wird.
  • Auf dem Außengehäuse jedes Isolators ist zur einfachen Identifizierung jeweils die Nennlast angegeben.
  • Statische Einfederung von bis zu 8 mm bei Lasten von 6 bis 450 kg.

Typische Anwendungen

  • Schaltpulte
  • Axial- und Zentrifugallüfter
  • Klimageräte
  • Kühlanlagen
  • Pumpen und Kompressoren
  • Schaltschränke/-pulte
  • Isolierung von empfindlichen Geräten

Anwendungshinweise

  • Zulässige Toleranz von +2,6 mm bei Abmessung C (lichte Höhe) Optimale Systemsteifigkeitseigenschaften lassen sich durch sorgfältige Ausrichtung der einzelnen Isolatoren erreichen.
  • Optional ist eine Grundplatte erhältlich, die eine Installation auf Harzblöcken ermöglichen.
  • Wir empfehlen, ausschließlich hochfeste Befestigungsbolzen ab Güteklasse 8.8 zu verwenden.
  • Sämtliche Verbindungen zu und von isolierten Maschinen müssen längenflexibel sein, und das nicht nur, um die Übertragung von Vibrationen über diese Verbindungen zu verhindern und eine Bewegungsfreiheit des Systems zu ermöglichen, sondern auch, um mögliche Schäden an den Verbindungen zu verhindern.