Viskosedämpfer

Typ MD3

Unser Standardsortiment an Silikonflüssigkeitsdämpfern vom Typ MD3 wurde in erster Linie zur Verwendung in Kombination mit unseren offenen Federhalterungen vom Typ OS entwickelt.

 

Gegebenenfalls können sie auch mit unseren umschlossenen Federhalterungen vom Typ ES und ECS verwendet werden.

 

In vielen Anwendungsfällen reichen ungedämpfte Spiralstahlfedern aus. Wenn jedoch aufgrund von variierenden Geschwindigkeiten der Maschine oder kurzzeitigen Zuständen Systemresonanzen mit nicht mehr akzeptablen Amplituden entstehen, muss eine Dämpfung vorgesehen werden.

 

Der Typ MD/3 bietet bei Resonanzen eine gute Bewegungsdämpfung, gleichzeitig werden bei höheren Frequenzen erzeugte Kräfte kleingehalten, was zu einem geringen Anstieg der wahrgenommenen Schallübertragung führt.

 

Eigenschaften

  • Dämpfer werden speziell für jede Anwendung konstruiert und liefern zwischen 6 und 12 Prozent Dämpfung.
  • Die Eigenschaften der Silikonflüssigkeit bleiben über einen großen Temperaturbereich stabil.
  • Die Flüssigkeit ist chemisch inert und sorgt für eine lange Lebensdauer, ohne dass ein Ablassen und Auffüllen der Flüssigkeiten erforderlich ist.
  • Die Dämpfungskräfte wirken in alle Richtungen.
  • Das Spiel im Dämpfer ermöglicht Maschinenbewegungen ohne dass ein Metallkontakt entsteht.

Typische Anwendungen

  • Anwendungen Dieselaggregate bei Verwendung in Kombination mit offenen Federhalterungen vom Typ OS mit hoher Einfederung
  • Zentrifugen
  • Industriewaschmaschinen
  • Prüfstände Kompressoren