Federaufhänger

Typ SH

Ein umfangreiches Sortiment von Stahlfederaufhängern zur Isolierung von niederfrequenten Vibrationen Für viele Lastbereiche und Befestigungsanforderungen geeignet.

 

Spezielle Aufhänger mit einer Kombination aus Stahlfedern und Gummielementen sind ebenfalls erhältlich, auf Wunsch auch Federn mit höherer Einfederung.

 

Eigenschaften

  • Epoxidpulverbeschichteter Stahlrahmen, mit dem Fünffachen seiner Nennlast getestet.
  • Die übrigen Stahlteile sind verzinkt. Farbkodierte Spiralfedern aus Stahl gemäß BS 1726 Class B, seitenstabilisiert mit 50 % Überlastkapazität. Gummieinsätze für den Typ SH zur Dämpfung höherer Frequenzen verhindern gleichzeitig, dass die Gewindestange den Rahmen des Aufhängers berührt.
  • Der Typ SH ist unverlierbar aufgebaut, die Gewindestange ermöglicht eine eventuell erforderliche Vorspannung der Feder vor dem Einbau.
  • Geeignet für einen Winkelversatz bis 15°. Lieferbar zur Anbringung mit Gewindestange oder direkt auf der Tragkonstruktion.

Typische Anwendungen

  • Rohrleitungen
  • Axiallüfter und Gebläsekonvektoren
  • Rohr- und Kanalsysteme sowie Dämpfungselemente
  • Abgasanlagen
  • Akustikdecken
  • Sonstige aufgehängte
  • Anlagen

Anwendungshinweise

  • Rohre sollten bei Richtungsänderungen auf beiden Seiten gestützt werden. Bei schweren Formstücken und Fallrohren sollten unterstützend zusätzliche Aufhänger eingesetzt werden. Bei größeren Rohren können zwei Aufhänger pro zu stützendem Punkt verwendet warden.
  • Die Rohrleitungsgewichte basieren auf BS EN 10255, BS EN 10216-1 und BS EN 10217-1 für maximal gefüllte Rohre mit üblicher Wärmeisolierung.